Region

Weser-Ems-Bus: Neue Streckenführung auf der Linie 460

Die Weser-Ems-Bus-Linie 460 bedient ab 4. August eine geänderte Strecke: ab Oberhammelwarden und Elsfleth zum ZOB in Oldenburg und zurück.

Die Buslinie 460 fährt jetzt direkt von Oberhammelwarden nach Oldenburg.
Foto: Anja Michaeli

Elsfleth / Oldenburg (am/pm) Die Linie 460 der Weser-Ems-Busverkehr GmbH bedient ab Donnerstag, 4. August, eine geänderte Strecke. Sie fährt dann direkt von Oberhammelwarden und Elsfleth zum Zentralen Omnisbusbahnhof (ZOB) in Oldenburg und zurück.

Anzeige

LzO Vorsorge

Künftig geht es von Oberhammelwarden / Strand über Lienen – Elsfleth und wie bisher über die meisten Ortsteile der Gemeinde Moorriem nach Oldenburg. Lediglich die Halte in Neuenbrok entfallen.

Die Busse starten montags bis freitags in Oberhammelwarden um 6.29, 9.29 und 14.29 Uhr und fahren über Lienen und Elsfleth, Eckfleth und Moorhausen nach Oldenburg. An Schultagen fährt zusätzlich ein Bus um 16 Uhr ab Schulzentrum Elsfleth – ebenfalls durchgehend bis Oldenburg ZOB. Samstags wird eine Fahrt um 9.29 Uhr ab Oberhammelwarden angeboten.

Zurück ab Oldenburg geht es um 8.35, 13.35, 16.45 und 18.45 Uhr, wobei letztere Fahrt neu auch an Ferientagen angeboten wird. Samstags starten die Busse am Oldenburger ZOB um 13.45 und 15.35 Uhr.

Für die Mitfahrt ist ein VBN-Ticket für die Tarifzonen 830 und 740 nötig. Es gilt die Preisstufe B. Für die Strecke Oberhammelwarden – Elsfleth – Oldenburg kostet ein EinzelTicket 3,50 Euro, ein 4er-Ticket 11,80 Euro.

Vorheriger Artikel

Internationale Keramikszene trifft sich in Oldenburg

Nächster Artikel

„Watt en Schlick“: Dritte Auflage ausverkauft