Nachrichten

Mehrheit für Lockdown im Dezember

Corona-Hinweis, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Eine Mehrheit der Deutschen hält angesichts der hohen Zahl an Corona-Neuinfektionen einen bundesweiten Lockdown noch in diesem Monat für notwendig. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov für die „Welt am Sonntag“.

Anzeige

53 Prozent der Befragten befürworten Kontaktbeschränkungen für alle sowie ein weitgehendes Herunterfahren des öffentlichen Lebens, 38 Prozent lehnten solche strikteren Maßnahmen ab. Acht Prozent legen sich nicht fest. Grundsätzlich ist eine deutliche Mehrheit der Deutschen skeptisch, was die Aussichten auf eine Normalisierung der Lage angeht. 58 Prozent der Bevölkerung glauben der YouGov-Umfrage zufolge, das Land werde auch im kommenden Jahr die „Corona-Pandemie nicht in den Griff bekommen“.

Nur 28 Prozent zeigen sich zuversichtlich, dass dies doch gelingen könnte. Keine Angaben machten in dieser Frage 13 Prozent. Tendenziell zeigen sich die Menschen im Westen des Landes hoffnungsvoller als die Umfrageteilnehmer in Ostdeutschland. Zwischen dem 30. November und 2. Dezember befragte YouGov im Auftrag der „Welt am Sonntag“ insgesamt 2.049 Deutsche.

Foto: Corona-Hinweis, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Zukunft von "Luca"-App ungewiss

Nächster Artikel

Hospitalisierungs-Inzidenz steigt auf 5,63