• Krankheitsbedingt muss an diesem Dienstag, 27. Februar, die Vorstellung von ,Utøya‘
    im Kleinen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters entfallen. Dafür wird das Schauspiel ,Geächtet‘, das diesen Samstag Premiere gefeiert hat, gezeigt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an der Theaterkasse gegen einen Gutschein einget…[Weiterlesen]

  • Wegen Kranarbeiten ist die Kriegerstraße im Bereich der Hausnummer 15 am Mittwoch, 31. Januar, von 8.30 bis 15 Uhr gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren.

  • Christian Kruse postete ein Update vor 8 Monaten

    Die Auffahrt Wechloy der A28 in Fahrtrichtung Bremen / Wilhelmshaven wird am Donnerstag in der Zeit von zirka 8.30 Uhr bis 15 Uhr wegen Gehölzpflegearbeiten gesperrt. Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, während der Sperrung auf die Anschlussstelle Oldenburg – Haarentor auszuweichen.

  • Aufgrund von Bauarbeiten zwischen Oldenburg und Rastede kommt es an den Wochenenden vom 13. bis 28. Januar zu späteren Abfahrtszeiten und einem Schienenersatzverkehr auf den Linien RE 18 und RE 19. Die Linie RE 19 muss vom 13. Januar bis 29. April zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg komplett von einem Ersatzverkehr bedient werden.

  • Die städtischen Sportplätze bleiben bis auf weiteres gesperrt. Durch die Witterungsbedingungen der vergangenen Tage sind die Rasenflächen stark aufgeweicht. Auch für die kommenden Tage sehen die Wetterprognosen nicht besser aus. Über eine Aufhebung der Sperrung wird frühestens am 15. Januar entschieden. Ausgenommen von der generellen Sperre sind…[Weiterlesen]

  • Wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten werden der Schafgarbenweg und die Endhaltestelle Krusenbusch am Mittwoch, 10. Januar, ganztägig gesperrt. Busse der Linien 313, 323 und N40 fahren über die Tweelbäker Tredde bis zur Ecke Schafgarbenweg auf dem regulären Linienweg. Dann weiter geradeaus über die Tweelbäker Tredde und dann links in die Augus…[Weiterlesen]

  • Der Notruf 112 der Deutschen Telekom im Bereich der Großleitstelle Oldenburg ist ausgefallen. Der Notruf 112 ist weiterhin über Mobilfunk und unter 04 41 / 192 22 möglich.

  • Wegen des Abbaus eines Baukranes ist die Graf-Spee-Straße im Bereich der
    Hausnummern 20 bis 30 am Dienstag, 19. Dezember, und Mittwoch, 20. Dezember, gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Radfahrer und Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren.

  • Der für Freitag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr im KinOLaden angekündigte Vortrag von Dr. Norbert Gestring zum Thema „Migration und Stadtentwicklung“ muss aus organisatorischen Gründen leider ausfallen. Am Samstag und Sonntag ist der KinOLaden regulär geöffnet. Die Filmvorführung „Zwischen Himmel und Hölle“ am Samstag um 19.30 Uhr findet ebenfalls plan…[Weiterlesen]

  • Die städtischen Sportplätze bleiben bis Ende des Jahres gesperrt. Durch die Regenfälle der vergangenen Tage seien die Rasenflächen stark aufgeweicht, so die Stadt. Eine Nutzung der Sportplätze würde die Rasennarbe nachhaltig so stark schädigen, dass sich im kommenden Jahr der Rasen von allein nicht mehr regenerieren könnte. Ausgenommen von der gen…[Weiterlesen]

  • Die städtischen Sportplätze bleiben auch über das bevorstehende Wochenende hinaus gesperrt. Ausgenommen von der generellen Sperre sind lediglich die Kunstrasenplätze und das Marschwegstadion. Ob das Heimspiel des VfB Oldenburg gegen Altona 93 (Sonntag, 14 Uhr) im Marschwegstadion stattfinden kann, wird erst am Sonntagmorgen um 8.30 Uhr im Rah…[Weiterlesen]

  • Der Sprungweg wird von der Einmündung zum Borchersweg bis zur Unterführung der Autobahn 29 von Montag, 4. Dezember, bis Mittwoch, 6. Dezember, jeweils in der Zeit von 7.30 Uhr bis circa 15.30 Uhr abschnittsweise für den Verkehr gesperrt. Der Grund sind Baumschnittarbeiten zur Herstellung der Verkehrssicherheit. Eine Umleitungsstrecke ist ei…[Weiterlesen]

  • Der Osterkampsweg wird im Einmündungsbereich zum Schramperweg wegen Asphaltierungsarbeiten von Donnerstag, 7. Dezember, bis Freitag, 8. Dezember, gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist eingerichtet und ausgeschildert. Radfahrer und Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren.

  • Die Sperrung des Schramperwegs im Einmündungsbereich zur Edewechter Landstraße aufgrund der Sanierung der Trinkwasserleitung wird bis voraussichtlich Freitag, 15. Dezember, verlängert. Eine Umleitung ist eingerichtet und ausgeschildert.

  • Aufgrund der starken Regenfälle in den vergangenen Tagen sind die Rasenflächen der städtischen Sportplätze aufgeweicht. Daher bleiben die Plätze bis auf weiteres gesperrt. Ausgenommen davon sind die Kunstrasenplätze. Über eine Aufhebung der Sperrung wird frühestens am kommenden Freitag, 1. Dezember, entschieden.

  • Anja Michaeli postete ein Update vor 10 Monaten

    Aufgrund der anhaltenden Regenfälle in den vergangenen Tagen und der Wetterprognosen für die kommenden Tage bleiben alle städtischen Sportplätze über das Wochenende gesperrt. Ausgenommen davon sind die Kunstrasenplätze. Über eine Aufhebung der Sperrung wird frühestens am kommenden Montag, 27. November, entschieden.

  • Anja Michaeli postete ein Update vor 10 Monaten

    Aufgrund der anhaltenden Regenfälle in den vergangenen Tagen und der Wetterprognosen für den Rest dieser Woche werden ab sofort alle städtischen Sportplätze bis auf Weiteres gesperrt. Ausgenommen davon sind lediglich die Kunstrasenplätze.

  • NordWestBahn: Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG können die Züge der Regio-S-Bahn-Linie RS 3 vom 21. November bis zum 2. Dezember zwischen Bad Zwischenahn und Oldenburg nicht verkehren. Für einen Ersatzverkehr werden Bussen eingesetzt. Zwischen Bremen und Oldenburg verkehren die Züge planmäßig. In Oldenburg besteht ein direkter Überg…[Weiterlesen]

  • Aufgrund der Verlegung einer neuen Wassertransportleitung wird der Osterkampswegvim Kreuzungsbereich Schramperweg am Sonntag, 19. November, von 7 bis zirka 14 Uhr für den Verkehr gesperrt.vEine Umleitungsstrecke über die StraßenvOsterkampsweg / Schramperweg / Edewechter Landstraße und in Gegenrichtung ist eingerichtet.

  • Für die Durchführung von Spundwandarbeiten wurden in den Straßen Am Wendehafen und Doktorsklappe die hier unmittelbar angrenzenden Geh- und Radwegverbindungen bis voraussichtlich Ende Juli 2018 gesperrt. Für den Radverkehr führt die Umleitung über die Kanalstraße / Alte Amalienstraße / Nikolausstraße.

  • Mehr laden