Wechloy

Räuber überfällt Bankkundin

Als eine 24-Jährige in der LzO-Filiale an der Ofener Straße Geld am Automaten abgehoben hatte, zog ein unbekannter Räuber eine Waffe.

Als eine 24-Jährige in der LzO-Filiale an der Ofener Straße Geld am Automaten abgehoben hatte, zog ein unbekannter Räuber eine Waffe.
Foto: Marco / flickr.com; Lizenz: CC BY 2.0

Oldenburg (am/pm) Eine 24-jährige Frau wurde am gestrigen Mittwoch, gegen 22.15 Uhr, überfallen. Als sie in der LzO-Filiale an der Ofener Straße / Franz-Poppe-Straße Geld am Automaten abgehoben hatte, zog der unbekannte Täter eine Waffe.

Anzeige

Mit vorgehaltener Waffe forderte der flüchtige Täter die Frau auf, weiteres Geld von ihrem Konto abzuheben. Anschließend musste sie bewegungslos verharren, während der Mann die LzO-Filiale verließ. Trotz sofortiger Fahndung konnte die Polizei den Täter nicht dingfest machen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht Zeugen, die den Mann beobachtet haben, als er die Sparkassenfiliale verließ. Er soll ungefähr 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß und von normaler Statur sein. Der Täter sprach sein Opfer mit akzentfreiem Deutsch an. Mit Schal, Strickmütze und Sonnenbrille hatte sich der Mann maskiert. Er trug eine khakifarbene Jacke. Hinweise nimmt die Polizei unter 04 41 / 790 41 15 entgegen.

Vorheriger Artikel

„Crimson ProjeKCt“ sind die Stars des Kultursommers

Nächster Artikel

Polyestival II: ein weiterer Top-Act