Wechloy

Lange Einkaufsnacht in Wechloy

Das famila Einkaufsland Wechloy veranstaltet eine Lange Einkaufsnacht.

Das famila Einkaufsland Wechloy veranstaltet eine „Lange Einkaufsnacht“.
Foto: famila Einkaufsland Wechloy

Oldenburg (am/pm) Zur „Langen Einkaufsnacht“ lädt das famila Einkaufsland Wechloy am kommenden Samstag, 25. November, ein. Bis 24 Uhr wird das Center für die Kunden geöffnet sein. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Glücksrad, viele Aktionen und Unterhaltung.

Anzeige

Das famila Einkaufsland Wechloy feiert seinen zehnten Geburtstag. Im November 2007 wurde das Center nach einer umfangreichen Revitalisierung neu eröffnet. Das soll mit den Kunden gefeiert werden. „Wir rollen an diesem Abend für Sie den roten Teppich aus“, verspricht Lutz Herbst, Leiter Centermanagement.

Unter anderem wird die bekannte Oldenburger Sängerin Esther Filly während des Abends in der Rotunde auftreten. Die „Flugträumer“ bringen Akrobatik gepaart mit Stelzenlauf in das Einkaufscenter. Nervenkitzel verspricht auch der Auftritt von Aaron Davis. Neben seiner Entfesselungskunst wird er mit seiner Zaubershow begeistern. Die Auftritte des „Maniac Dance Center“ sollen zum Mittanzen einladen. Für Männer wird eine eigene Ecke eingerichtet: Im Bereich der Wendeltreppe gibt es Cocktails, OL’s Bierbar, Streetfoodbar, DJ, einen Formel 1 Simulator und den Besuch der „Schlangenfrau Neyenne“. Kinder können bis 21 Uhr das „Högendörp“ besuchen, für sie wird ein Lichterfest veranstaltet.

Anfahrt

Die Busse der Linie 310 werden aufgrund der längeren Öffnungszeiten über das famila-Gelände fahren. Die Haltestelle „Am Tegelbusch – Bussteig C“ auf der Ammerländer Heerstraße wird daher um 23.13 Uhr und 23.43 Uhr nicht bedient, stattdessen die Haltestelle „Am Tegelbusch – Bussteig B“ im Posthalterweg.

Vorheriger Artikel

Keine schlechten Aussichten

Nächster Artikel

Museen kooperieren: „Die Neunte Kunst“

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.