Innenstadt

Groningen zu Gast in Oldenburg

Die erste Tour mit dem Groningener Botschaftsfahrrad führte durch die Oldenburger Innenstadt.

Die erste Tour mit dem „Botschaftsfahrrad“ führte durch die Innenstadt.
Foto: privat

Oldenburg / Groningen (am/pm) Die „Botschaft Groningen“ wurde am Freitag in der Heiligengeiststraße 30 eröffnet. Bis zum 20. Juni lädt Oldenburgs niederländische Partnerstadt ein, an unterschiedlichen Aktionen und Veranstaltungen teilzunehmen und die „jüngste Stadt der Niederlande“ besser kennenzulernen (die OOZ berichtete).

Anzeige

LzO Vorsorge

Oberbürgermeister Gerd Schwandner aus Oldenburg und Joost van Keulen, Wirtschaftsdezernent der Stadt Groningen, eröffneten die „Botschaft Groningen“. Einige nachhaltige Projekte und Initiativen aus Groningen in Kooperation mit Oldenburg wurden bereits vorgestellt. In den kommenden Wochen werden Veranstaltungen zu den Themen „Blumen“, „Monarchie“, „Essen und Trinken“, „Kunst und Kultur“, „Musik“, „Mobilität“; „Nachhaltigkeit“ oder „Leben in Groningen“ stattfinden, die sich mit dem alltäglichen Leben, Besonderheiten und Attraktionen beschäftigen.

Botschaft Groningen: Termine im April

12. April, 11 Uhr, Präsentation von Bleiverglasung und Glasverschmelzen, 12 bis 14 Uhr, holländische Senfsuppe
19. April, 10 bis 12 Uhr, Osterfrühstück, 12 bis 14 Uhr, holländische Suppe
23. April, 16 bis 18 Uhr, „Koningsdag“ in der Botschaft; Einführung in die konstituierende Monarchie der Niederlande
25. April, 16 bis 17 Uhr, „Ik hou van Holland“ – ich liebe Holland, interaktives Quiz
26. April, 12 bis 14 Uhr holländische Suppe, Fahrradschiff

Öffnungszeiten: mittwochs, donnerstags und freitags, jeweils von 14 bis 18 Uhr sowie teilweise auch abends, samstags von 10 bis 14 Uhr.

Vorheriger Artikel

Hohe Auszeichnung für Roland Neidhardt

Nächster Artikel

18-Jährige in Osternburg angeschossen

2 Kommentare

  1. Marjet
    15. April 2014 um 8.19

    Moin,
    zu Foto 2:
    die Herren am Pult sind aber nicht Joost van Keulen (links) und Oberbürgermeister Schwandner (rechts).
    OB Schwandner steht ganz rechts außen am Bildrand, und wo der Herr van Keulen gerade steht, weiß ich nicht.
    Die beiden Herren am Pult halten eine Präsentation über nachhaltige Projekte mit Oldenburger und Groninger Beteiligung.

    • Redaktion
      15. April 2014 um 9.48

      Herzlichen Dank für den Hinweis.