Gesundheit

Professionelle Musiker oft hörgeschädigt

Professionelle Musiker leiden fast viermal häufiger an Hörschäden und tragen ein um 57 Prozent erhöhtes Risiko einer Tinnituserkrankung im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung. Das geht aus einer Studie hervor, die jetzt veröffentlicht wurde.

Weiterlesen →
Gesundheit

Transplantationsbeauftragter verhindert Missbrauch

Rund 13.500 Patienten in Deutschland warten auf eine Organspende. Jedes Entnahmekrankenhaus muss einen Transplantationsbeauftragten bestellen. Im Klinikum Oldenburg ist das Samuele Friggi, Oberarzt der Kardiologischen Intensivstation.

Weiterlesen →
Gesundheit

Gesundheitshaus mit neuem Programm

„Lebensretter“ heißt ein Aktionstag des Klinikums Oldenburg, der am 26. September auf dem Oldenburger Schlossplatz stattfindet. Die Veranstaltung ist Teil des neuen Programms des Gesundheitshauses im Klinikum, das ab sofort vorliegt.

Weiterlesen →
Gesundheit

Radtour pro Organspende: Radeln für ein zweites Leben

„Sorry Engel, du musst warten…“ -unter diesem Motto haben die Organspende-Initiative nopanicfororganic und die Initiative Radtour-pro-Organspende eine Informationskampagne per Rad für das Thema Organspende gestartet. Sie machten Halt in Oldenburg.

Weiterlesen →
Gesundheit

Langzeitstudie zur Nachsorge bei Herzinfarkt

Der Herzinfarkt gehört zu den häufigsten Todesursachen. Wer ihn überlebt, für den wird die medizinische Nachsorge, verbunden mit Reha-Maßnahmen, essenziell. Doch wie effektiv ist die Betreuung von Herzinfarktpatienten – und kann sie das Risiko, einen weiteren Infarkt zu erleiden, reduzieren?

Weiterlesen →
Gesundheit

Aktionstag: Lärm lass nach

Lärm lass nach – das hat sich schon mancher gewünscht. Während saubere Luft längst ein gesellschaftliches Ziel ist, stecken wir bezüglich Lärm noch in den Kinderschuhen. Das Klinikum Oldenburg will das ändern und hofft, auch Kliniken in der Region mit ins Boot zu holen.

Weiterlesen →
Gesundheit

Laktoseintoleranz: Vorträge im Klinikum Oldenburg

75 Prozent der Weltbevölkerung und 15 Prozent der Menschen in Deutschland sind von einer Laktoseintoleranz betroffen. Über Ursachen, Folgen und Maßnahmen sprachen kürzlich Prof. Dr. Hans Seifert und Julia Wojzischke im Klinkum Oldenburg.

Weiterlesen →
Gesundheit

Zufriedene Patienten in der Region

Drei Kliniken der Region, das Klinikum Oldenburg, das Pius-Hospital und die Ammerland-Klinik in Westerstede, wurden heute von der Techniker Krankenkasse (TK) für überdurchschnittliche Patientenzufriedenheit ausgezeichnet.

Weiterlesen →
Gesundheit

Neues Leben durch Spenderlunge

Jahrelang hat Anja Maria Gieselmann unter Lungenbeschwerden gelitten. Die Atemnot wurde immer größer, so dass sie erst nachts und später dauernd Sauerstoff benötigte. Eines Tages erklärten ihr die Ärzte, dass sie eine Spenderlunge benötigt. „Das war ein Schock für mich“, erzählt sie.

Weiterlesen →
Gesundheit

Pflegeeinrichtungen: Infektionen kennen keine Grenzen

Im Oldenburger Kulturzentrum PFL wurden 70 von insgesamt 216 niedersächsischen Alten- und Pflegeeinrichtungen mit dem Qualitäts- und Transparenzsiegel des niederländisch-deutschen EurSafety-Projektes ausgezeichnet.

Weiterlesen →