Gesundheit

José Morcate: Chirurg für Babys ab 500 Gramm

Einen erwachsenen Menschen zu operieren, kann sich jeder vorstellen. Aber ein Baby mit einem Gewicht von 500 Gramm zu operieren, ist schwer vorstellbar. Für Dr. José Morcate gehört das zum Arbeitsalltag. Der Direktor der Klinik für Kinderchirurgie operiert Kinder bis 16 Jahre.

Weiterlesen →
Gesundheit

Zusammenhang zwischen Vorhofflimmern und Demenz belegt

Vorhofflimmern ist eine Form der Herzrhythmusstörungen. Es gilt als gesichert, dass es einen Zusammenhang zwischen Vorhofflimmern und Demenz gibt. Anlässlich seines Abschieds überreichte Prof. Dr. Matthias Antz vom Klinikum Oldenburg dem DemenzNetz Oldenburg eine Spende von 1500 Euro.

Weiterlesen →
Gesundheit

Wenn Arbeit psychisch krank macht

50 Prozent der Beschäftigten klagen über Termin- und Leistungsdruck. Dr. Frauke Koppelin, Studiengangsleiterin Master Public Health von der Jade Hochschule und Mitorganisatorin einer Tagung über psychische Belastungen in der Arbeitswelt, stellte Ergebnisse vor.

Weiterlesen →
Gesundheit

Startschuss für Umschulung zum Krankenpfleger

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Oldenburger Pius-Hospital hat gemeinsam mit dem Landes-Caritasverband für Oldenburg den Startschuss für eine auf zwei Jahre verkürzte Umschulung zum Gesundheits- und Krankenpfleger gegeben. Damit soll dem Fachkräftemangel begegnet werden.

Weiterlesen →
Gesundheit

Informationen rund ums Frühgeborene

Jedes Jahr werden in Deutschland über 60.000 Kinder zu früh geboren. Grund genug für das Klinikum Oldenburg, am internationalen Tag des Frühgeborenen am 17. November von 14 bis 16 Uhr in die Kinderklinik, Eingang an den Voßbergen, Betroffene einzuladen.

Weiterlesen →
Gesundheit

Krankenstand im Oldenburger Land leicht gestiegen

Die erwerbstätigen DAK-Versicherten zwischen 18 und 64 Jahre im Oldenburger Land sind etwas gesünder als die DAK-Versicherten in Niedersachsen und im Bund. Das geht aus dem DAK-Gesundheitsreport 2016 hervor, der in Oldenburg vorgestellt wurde.

Weiterlesen →
Gesundheit

DemenzNetz: Mittendrin statt außen vor

Vor einem Jahr hat das DemenzNetz Oldenburg unter dem Dach des Versorgungsnetzes Gesundheit die Reihe „WissenSCHAFFT Gesellschaft“, eine Kombination aus wissenschaftlicher Expertise und handfester Alltagsinformation, ins Leben gerufen.

Weiterlesen →
Gesundheit

„Resilienz“: Innere Widerstandskraft im Blick haben

Der Berufsalltag im Gesundheitswesen und insbesondere in der Pflege bietet Chancen und Verantwortung, aber auch immer mehr Belastungen. Die Gesundheitswirtschaft Nordwest und das Klinikum Oldenburg informieren über die innere Widerstandskraft.

Weiterlesen →
Gesundheit

Reha-Zentrum Oldenburg erweitert

Vor 20 Jahren hat das Reha-Zentrum Oldenburg für Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation seine Arbeit für die Patienten in der Region aufgenommen. Es ist nun aufgrund der großen Nachfrage erweitert worden, dadurch sind 40 neue Arbeitsplätze entstanden.

Weiterlesen →
Gesundheit

Aktionstag: „Oldenburg rettet Leben“

„Oldenburg rettet Leben“ heißt ein Aktionstag, der am 15. Oktober auf dem Oldenburger Schlossplatz stattfindet. Sieben Organisationen informieren über Reanimation und fordern zum Mitmachen auf. Denn Menschen, die einen Herzstillstand erleiden, sind auf sofortige Hilfe angewiesen.

Weiterlesen →