Meldungen

Geschenkaktion für Flüchtlingskinder

Im Café IBIS in der Klävemannstraßen wurden die Geschenke den Flüchtlingskindern überreicht.

Im Café IBIS in der Klävemannstraßen wurden die Geschenke überreicht.
Foto: privat

Anzeige

LzO Allem gewachsen

Oldenburg (pm) – Auch in diesem Jahr sammelte der Verein IBIS kleine Geschenke, um damit Flüchtlingskindern und -jugendlichen eine Freude zu machen. Die Werbeagentur Engel & Helden unterstützte die Aktion. Rund 40 Gäste nahmen die Überraschungen entgegen.

Spielzeug, Sportartikel, Süßigkeiten, Tagebücher, Kleidung oder Mal- und Schreibutensilien im Wert von zehn Euro wurden im Vorfeld gesammelt. Auch Geschenkpapier und Bändern konnten für diese Aktion abgegeben werden. Und natürlich waren auch Geldspenden willkommen, die dann von den Vereinsmitgliedern für Geschenke genutzt wurden.

Vorheriger Artikel

Mitmach-Stationen entführen in Lebenswelten

Nächster Artikel

Vierlinge zu Weihnachten zu Hause