Digital

Zwischen Buchseiten und Bildschirmen

Die Stadtbibliothek Oldenburg bietet ab sofort freies WLAN an.

Die Stadtbibliothek bietet ab sofort freies WLAN an.
Foto: Stadt Oldenburg

Oldenburg (pm) Mit der Nutzung digitaler Medien schlagen Büchereien ein neues Kapitel auf – auch in Oldenburg: Ab sofort steht allen Besuchern der Stadtbibliothek, der Stadtbibliothek Ofenerdiek und der Kinderbibliothek während der Öffnungszeiten WLAN zur Verfügung.

Anzeige

LzO Beratung

Nach der Auswahl des verfügbaren „OL-WLAN“ in den Bibliotheken informiert eine Vorschaltseite über die kostenfreie und auf zwei Stunden begrenzte Nutzung.Das Bibliothekspersonal kann auf Wunsch des Besuchers die WLAN-Zeit verlängern. Im Laufe des Jahres wird das Angebot auch in den Stadtteilbibliotheken Flötenteich und Kreyenbrück verfügbar sein.

Das WLAN ermöglicht neben dem privaten Surfen auch den Zugriff auf die digitalen Services der Stadtbibliothek: So kann im mobilen Bibliothekskatalog nach Medien recherchiert und die bekannten Benutzerfunktionen wie Reservierungen und Verlängerungen der Medien angewählt werden. Über die Onleihe-App können E-Books, Hörbücher und Magazine entliehen und in der mobilen Version des Munzingers fundierte und zitierfähige Hintergrundinformationen über international wichtige Personen, Musik und Länderkunde abgerufen werden. Die neu verfügbare Brockhaus-App liefert verlässliche und allgemeinverständliche Antworten auf über 300.000 Stichwörtern, die mit Bild-, Audio- und Videodateien multimedial aufbereitet sind. Die jeweiligen Apps sind für Android- und Apple- Geräte in den jeweiligen Stores kostenfrei erhältlich. „Die aufgeführten Angebote sind nicht nur mobil, sondern auch am heimischen PC oder WLAN-fähigen Laptop vor Ort aufrufbar. Die einzige Voraussetzung ist ein gültiger Bibliotheksausweis“, erläutert Heike Janssen, Leiterin der Stadtbibliothek.

Vorheriger Artikel

Dennis Rohde – kurz nachgefragt

Nächster Artikel

Claudia Theis – kurz nachgefragt

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.